Die besten Pferde Reittouren

Ganz gleich, ob Sie alte Pfade in Peru erkunden, einen Weg durch die unberührten Wüstenebenen der Sahara in Tunesien bahnen, in die lokalen Kulturen Lesothos eintauchen oder an den geologischen Wundern der Gletscher und Vulkane in Island vorbeireiten.

Mehrtägige Reitausflüge bieten aufregende und ökologisch nachhaltige Möglichkeiten, einige der unglaublichsten Landschaften der Welt zu erkunden.

Die besten Reittouren

Sie können den gesamten Artikel lesen oder zu einem beliebigen Abschnitt springen:

Mehr als nur ein Urlaub

Die Vorteile des Pferdereitens

Wie bereitet man sich auf mehrtägige Ausritte zu Pferd vor?

Die besten mehrtägigen Pferde Reittouren

Mehr als nur ein Urlaub

Wenn Sie wie ich sind, werden Sie sich nicht mit irgendeinem alten Abenteuer oder einer Reise zufrieden geben. Vielleicht sind Sie auf der Suche nach etwas, das Sie tief in die Natur eintauchen lässt, oder nach einer Flucht in eine einsame Landschaft oder sogar nach einer Expedition, die es Ihnen erlaubt, in die Kultur und die lokalen Traditionen der Gegend, die Sie erforschen, einzutauchen.

Mehrtägige Reitausflüge bieten eine intimere Art, die Wildnis zu erleben

Unsere Liste der Top 10 der mehrtägigen Reitausflüge hat die besten Erfahrungen aus aller Welt, die ein tiefes Eintauchen in die Natur ermöglichen, zusammengefasst und aufgelistet. Eine Wanderung zu Pferd bietet einzigartige Erlebnisse, die anderswo nicht zu finden sind. Eine Erfahrung wie keine andere!

Mehrtägige Pferdetouren ermöglichen es den Reitern, abseits der ausgetretenen Pfade Orte zu gehen, an die nur ein vierbeiniges Pferd gelangen kann. Die Pferde werden so gezüchtet, dass sie in der Lage sind, die raue Umgebung, die Sie erkunden werden, zu durchqueren. Sie sind von Natur aus trittsicher und problemlos und decken Gelände ab, auf dem ein weniger robustes Tier kämpfen würde und wo es wahrscheinlich unmöglich wäre, es mit dem Auto zu erreichen.

Während einige mehrtägige Ausritte zu Pferd für fortgeschrittenere Reiter gedacht sind, bieten andere Erfahrungen für Reitanfänger. Dies kann möglicherweise eine ganz neue Welt des Abenteuers und der Erkundung für diejenigen eröffnen, die keine Lust auf mehrtägige Wanderungen oder Spazierexpeditionen haben.

Begegnen Sie der ungezähmten Tierwelt der Welt um Sie herum von der Sicherheit und dem Komfort Ihres Pferderückens aus. Ein entscheidender Vorteil dieser einzigartigen Art zu reisen gegenüber einer Reise zu Fuß ist, dass Sie sich auf einer mobilen Aussichtsplattform befinden! Sehen Sie die Welt auf einer dieser mehrtägigen Reitwanderungen von einem neuen Aussichtspunkt aus.

Eine Expedition in die lokale Kultur.

Wir haben einer Liste der Top 10 der mehrtägigen Pferdetouren zusammengestellt, die an die Tage vor dem modernen Transport erinnern, so dass Sie sich auf Reisen durch Dörfer und Landschaften begeben können, bei denen Sie in der Zeit zurückversetzt werden. 

Treffen Sie die Einheimischen von Lesotho auf einem Pferdetrekking.

Tauchen Sie ein in lokale Kulturen, die einzigartige und schöne Lebensweisen bieten, und lernen Sie gleichzeitig mehr über die Traditionen und die Geschichte der Orte, die Sie besuchen. Erleben Sie das Leben aus einer neuen Perspektive, lernen Sie durch Eintauchen und verlassen Sie dieses Abenteuer als neuer, achtsamerer Mensch.

Die Vorteile des Pferdereitens

Abgesehen von dem einzigartigen Reiseerlebnis und Aussichtspunkt ist das Reiten auch für seine Vorteile für unsere körperliche und geistige Gesundheit bekannt, wie der Gesundheits- und Fitnessexperte Samir Becic in Health Fitness Revolution feststellt.

Genießen Sie die zahlreichen Vorteile, die sich aus einer Wanderung zu Pferd ergeben

Reiten kann auch ein großer Stresslöser sein. Denn wenn Sie in der Natur sind – nur Sie und Ihr Pferd und nichts, woran Sie denken müssen, außer das Gleichgewicht zu halten und Ihren pferdeähnlichen Begleiter über unwegsames Gelände zu führen – kann alles andere einfach dahinschmelzen.

Die Bindung zwischen Mensch und Tier wird auf mehrtägigen Wanderungen immer enger. Pferde sind sensibel für unsere Emotionen, und sie reagieren auf unser Energieniveau und unsere Körpersprache. Während der wenigen Reisetage auf dem Pferderücken arbeiten Sie mit Ihrem festen, zuverlässigen Begleiter zusammen und bilden ein artübergreifendes Band.

Wie bereitet man sich auf mehrtägige Ausritte zu Pferd vor?

Sie haben also Ihre Reise gebucht. Sie hüpfen vor Aufregung, den ganzen Tag für ein paar Tage im Sattel zu verbringen!  Aber vielleicht sind Sie seit einigen Jahren nicht mehr geritten oder überhaupt nicht mehr geritten und Sie sind sich nicht sicher, wie Sie sich auf dieses neue Abenteuer vorbereiten sollen? Machen Sie sich keine Sorgen, wir haben einige Tipps für Sie!

Unsere Liste kombiniert Reitausflüge für alle Fähigkeiten, aber für die meisten mehrtägigen Reitausflüge wird eine mittlere oder zumindest etwas Reiterfahrung empfohlen. Die Vorbereitung hängt natürlich von der Länge Ihrer Reise, dem Gelände, das Sie durchqueren werden, Ihrer vorhandenen Erfahrung und der Anzahl der Stunden pro Tag ab, die Sie im Sattel sitzen werden. Die folgenden Informationen sollen Ihnen helfen, sich auf Ihr Abenteuer vorzubereiten, damit Sie jede Minute optimal nutzen können:

  1. Auswahl von Reisen

Sehen Sie unsere erstaunliche Auswahl unten, um die beste Reise für Ihre Bedürfnisse zu finden! Unsere Liste der Top 10 der mehrtägigen Pferdetouren ist sorgfältig zusammengestellt, um Ihnen eine große Auswahl der besten Abenteuer zu bieten, aus denen Sie wählen können. 

  1. Zur Verfügung gestellte Ausrüstung

Nachdem Sie Ihre Reise ausgewählt haben, haben Sie eine bessere Vorstellung davon, wie Sie sich vorbereiten können. Vergewissern Sie sich, dass Sie genau wissen, was Ihnen auf Ihrer Wanderung zur Verfügung steht, um Über- oder Unterpackungen zu vermeiden! Es gibt nichts Schlimmeres, als auf Expeditionen im Freien nicht ausreichend vorbereitet zu sein oder am Ende zu viel unnötige Ausrüstung mitschleppen zu müssen. 

Wenn die Informationen auf der Website nicht eindeutig sind, wenden Sie sich an den Reiseanbieter, um klare Informationen darüber zu erhalten, was Sie einpacken sollten.

  1. <strong>Ihre Ausrüstung</strong>

Abhängig von der Art der Reise, für die Sie sich entscheiden, sowie von den Wetterbedingungen und den Orten, an denen Sie übernachten werden, wird es eine große Vielfalt an Ausrüstung geben, die Sie eventuell einpacken müssen. Denken Sie nur daran, dass dies keine Umgebung ist, in der Sie sich über den Luxus des Lebens Sorgen machen sollten. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Wildnis zu schätzen, und nehmen Sie die Herausforderung an, um zu sehen, wie viele Ihrer Gadgets und Luxusartikel Sie für ein paar Tage zurücklassen können.

Eines der Dinge, auf die ich nie verzichten werde, und eines, das Sie auf jeden Fall mit auf Ihren Reitausflug nehmen sollten, ist ein Fotoapparat (und eine wasserdichte Hülle). Wenn Sie und Ihr Pferd ohne Satteltaschen reisen werden, investieren Sie vor der Tour in eine Gürteltasche. Diese ist viel bequemer und bietet leichteren Zugang zu Wasser, Snacks und Ihrer Kamera als ein Rucksack. 

Bringen Sie eine Ersatz-Speicherkarte für Ihre Kamera mit, es sei denn, Ihre normale Speicherkarte hat eine hohe Kapazität. Unterschätzen Sie nicht die Anzahl der Fotos, die Sie während der Fahrt machen werden – die Landschaft wird mit Sicherheit spektakulär sein! Ein Taschenfernglas wäre auch eine gute Idee, wenn Sie eine detailliertere Ansicht der Vögel und Wildtiere wünschen, denen Sie begegnen werden. 

Leichte, bequeme Kleidung, die in Schichten getragen werden kann, wird ebenfalls empfohlen. Und denken Sie an die so wichtige wasser- und winddichte Außenschicht. 

  1. Vorbereitungsunterricht und Fitness

Wenn Sie sich an unerfahrene Reitanfänger halten, sollten Sie mit ein paar Einführungslektionen auskommen, um sich auf Ihrer bevorstehenden Reise wohl zu fühlen. Um Ihren Pferdetrek jedoch voll und ganz genießen zu können, zahlt es sich aus, vorbereitet zu sein und zu wissen, was Sie bei einem mehrtägigen Reiterlebnis erwartet.

Wenn Sie sich fortgeschrittenere Strecken anschauen, müssen Sie vielleicht Ihr Spiel verbessern. Einige mehrtägige Reitausflüge können körperlich anstrengend sein. Am besten bereiten Sie sich auf Ihre Wanderung vor, indem Sie sich so weit wie möglich im Voraus körperlich betätigen, damit Sie im Urlaub richtig fit sind. Wandern, Radfahren, Laufen, Schwimmen – all dies sind gute Übungen zur Stärkung Ihrer Muskeln und Ihres Herzkreislaufsystems in Vorbereitung auf Ihre Reitwanderung.

Vorbereitende Reitstunden geben Ihnen viel mehr Selbstvertrauen, wenn Sie zu Beginn Ihrer Wanderung auf ein unbekanntes Pferd steigen. Sie sollten sich zumindest im Schritt und Trab wohlfühlen, und – je nach den Anforderungen Ihrer Reise – müssen Sie möglicherweise auch Galopp, Galopp und sogar Springen beherrschen.

Hidden trails bietet eine ausführliche Liste von Übungen, die Sie zur Vorbereitung Ihrer Reise durchführen können, einen Überblick darüber, wie Sie Ihr Pferd behandeln müssen, um sicheres Reiten zu gewährleisten, sowie über die Reit-Etikette auf dem Trail. Betrachten Sie dieses PDF, bereitgestellt von Adventure Horse Trekking that provides an overview of safety guidelines while riding.

  1. Eintauchen in die Natur

Last, but not least, viel Spaß! Genießen Sie diese Flucht in die Wildnis. Akzeptieren Sie, dass es einige Rückschläge geben könnte, und versuchen Sie, das Beste aus der Erfahrung zu machen. Mehrtägige Reitausflüge werden Ihnen eine einzigartige Perspektive und Erfahrung bieten. 

Die besten mehrtägigen Pferde Reittouren

Sie haben vielleicht nicht die Mittel, um nach Übersee zu gehen, aber es gibt auf praktisch jedem Kontinent eine Gelegenheit für einen Kuhhandel! Hier sind unsere Top-Tipps für die besten Mehrtagestouren zu Pferd:

  1. Thailand 

Thailand bietet eine unvergessliche tropische Landschaft. Hier können Sie durch den Dschungel und die Berge des südlichen Himalaja wandern, den Spuren alter Nomadenstämme in ihre abgelegenen Dörfer folgen und einen exotischen Urlaub wie kein anderer erleben.

Thailand Pferdetour auf Waldwegen Top 10 Mehrtägige Reittouren

Auf dem Pferderücken können Sie zu landschaftlich reizvollen Aussichtspunkten reisen, die Ihnen einen Blick über saphirblaues Wasser bieten, faszinierende Bergstämme besuchen, durch unmöglich grüne Täler wandern und einige der höchsten Gipfel des Landes bezwingen. 

Die von der  The Thai Horse Farm im Sri Lanna-Nationalpark in Nordthailand kuratierten Reitwanderungen bieten eine Mischung aus Wanderungen, die Entspannung, Abenteuer und Bewegung in ihrer exotischen natürlichen Umgebung bieten.

Für ihre Touren verwenden sie asiatische Gebirgspferde, eine in der gesamten Himalaya-Region verbreitete Rasse, die für ihre Trittsicherheit und Ausdauer in Gebirgsregionen bekannt ist. Die Gruppen werden klein und intim gehalten (max. 4 Personen) und Sie haben die Möglichkeit, Menschen aus den Bergstämmen zu treffen und eine völlig andere Kultur und Lebensweise kennen zu lernen. 

Die Thai Horse Farm lebt nach dem Ethos, dass nichts unmöglich ist, und sie werden persönlich mit Ihnen zusammenarbeiten, um einen Treck zusammenzustellen, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

  1. Spanien

Spanien ist verständlicherweise eines der beliebtesten Reiseziele der Welt.  Es hat reiche kulturelle Traditionen, Schlösser wie aus dem Märchen, Flamencotänzer, gefühlvolle Volkslieder, gastronomische Genüsse, ein ausgezeichnetes Klima und gilt als sicher für Reisende.

Reiten bei Sonnenuntergang in Spanien auf einer mehrtägigen Reitwanderung

Vom Winterwunderland zum Küstenparadies – Andalusien ist der perfekte Ort, um den Adrenalinrausch eines Galopps über einen langen Strandabschnitt zu genießen, durch Pinienwälder entlang der Küste zu galoppieren oder malerische mittelalterliche Burgen zu erkunden und alte, ummauerte Städte zu durchqueren.

Far and Ride bietet ein einzigartiges Trekkingzentrum im Herzen Andalusiens, Spanien. Obwohl sie sich in einer abgelegenen Gegend befinden, hat das Zentrum leichten Zugang zu Lanjaron – einem Kurort, der für seine Wasserquellen in den Hügeln berühmt ist! Dies ist eine wunderschöne Gegend Spaniens, in der Sie auf geheimen Pfaden die Geschichte und Kultur Spaniens erkunden und die Naturlandschaften und die Landschaft erleben werden.

Auf dem Rücken eines ihrer Pferde können Sie abseits der normalen Touristenrouten tief ins Land eindringen und die pulsierende Kultur und Natur Spaniens erleben. Die prächtigen Araber-, Andalusier- und Barb-Pferde sind Teil der alten Geschichte der spanischen Kultur, und es wird Gelegenheiten geben, erfahrene Reiter in Shows und Wettbewerben zu sehen, die diese Pferde feiern!

Die Pferde und Reitrouten von Far and Ride stehen Reitern aller Erfahrungsstufen zur Verfügung. Sie bieten auch ein sehr flexibles Setup, also sprechen Sie unbedingt mit ihnen über Ihre individuellen Bedürfnisse.

  1. Island

Wenn Island nicht ganz oben auf Ihrer Liste der schönsten Reiseziele steht, werden Sie Ihre Meinung vielleicht ändern, nachdem Sie diesen Abschnitt des Artikels gelesen haben.

Islandpferde für Ihre mehrtägige Reitwanderung in Island

Von herrlichen Landschaften bis hin zu freundlichen Menschen hat dieses Land viel zu bieten. Touristen zieht es wegen seiner atemberaubenden Naturschönheiten nach Island. Die Landschaft ist geradezu magisch, und geologische Wunder wie schneebedeckte Vulkane, Berge, Eisfelder und Gletscher lassen den Besucher staunen. Das zerklüftete, weltfremde Terrain ist anders als alles, was Sie im Rest der Welt sehen werden. Erleben Sie die Wunder von Mitternachtssonne, Nordlicht und geothermischen Bädern auf dieser herrlichen Insel.

Das Íshestar´s Horse Center (eine bequeme 15-minütige Autofahrt von Reykjavik entfernt) bietet seit über 30 Jahren mehrtägige Reitausflüge an. Mit dem Schwerpunkt auf nachhaltigen Reittouren in unberührter Natur und außergewöhnlichem Service ist es kein Wunder, dass viele Gäste für weitere Abenteuer hierher zurückkehren.

Sie werden nicht nur Landschaften voller Lava, Bäume, Berge und Wildnis erleben, sondern auch auf dem einzigartigen Islandpferd reiten können. Diese Pferderasse ist bekannt für ihre Intelligenz, ihr gutes Temperament und ihre Vielseitigkeit. Es ist offiziell die farbenfrohste Rasse der Welt, mit über 40 verschiedenen Farben in über 100 Variationen, und inoffiziell (von mir) als der süßeste Pferdebegleiter aller Zeiten bezeichnet. Das Islandpferd ist auch deshalb einzigartig unter den Pferderassen, weil es fünf Gangarten beherrscht: Schritt, Trab, Tölt, Galopp/Galopp und Fluggeschwindigkeit. Am bekanntesten ist es jedoch für den „Tölt“, der für den Reiter eine sehr komfortable Gangart ist.

Sie können aus einer Vielzahl von Touren wählen, je nach Jahreszeit, dem Gebiet Islands, das Sie erkunden möchten, sowie der Anzahl der Tage, die Sie wandern möchten.

  1. Tunesien

Eine Liste der Top 10 der mehrtägigen Pferdetouren wäre unvollständig ohne die Erwähnung einer Wanderung durch eines der tückischsten Gebiete der Welt – die Wüste Sahara.

Reitausflug in der Wüste Sahara in Tunesien

Diese imposante Landschaft aus Sonne und Sand wurde in dem Star Wars-Film The Phantom Menace verwendet. Tunesien bietet ein einzigartiges und herausforderndes Terrain sowie Oasendörfer, Salzebenen und riesige Mengen an Sanddünen, die es zu erforschen gilt.

Die Ranch Nomade bietet eine aufregende 5-tägige Reitwanderung an, bei der Sie durch die Sanddünen und Sandebenen des Großen Östlichen Sandmeeres reiten werden. Sie bieten die Chance, das Leben in der Art der Nomadenstämme zu erleben!

Wenn Sie auf kleinen Barb-Araberpferden reiten, die für ihre Robustheit und Schnelligkeit bekannt sind, werden Sie bald verstehen, wie wichtig ein gutes Pferd in den unversöhnlichen und doch unbeschreiblich schönen Landschaften der Sahara ist.

  1. Peru

Peru ist ein Land, das alle Arten von Landschaften bietet, so dass Sie Täler, Schluchten, Berge, Regenwälder oder Küstenpfade gemächlich vom Rücken Ihres Pferdegefährten aus erkunden können.

Besuchen Sie die Inka-Ruinen in Peru auf einem mehrtägigen Pferdetrekking

In Peru können Sie alle Arten von malerischen Landschaften sehen, vom Hochland über Schneekappen und Vulkane bis hin zu Schluchten und dichten Wäldern. Diese Landschaften sind auch voller Wildtiere, die Sie vom Pferderücken aus beobachten können, wie wilde Lamas und Alpakas. 

Sie werden nicht nur in die Natur und die Tierwelt eintauchen, sondern auch etwas über die alten Bewohner der Anden erfahren. Erforschen Sie ihre Mythen und Glaubensvorstellungen, während Sie unter denselben Sternen schlafen, die sie nachts studiert haben, und tagsüber können Sie die Ruinen ihrer prächtigen Bauwerke sehen, die von ihren alten Zivilisationen übrig geblieben sind. 

Peru Adventure Tours bietet eine Vielzahl von Reittouren in verschiedenen Landschaften an – von der Erkundung des tiefsten Canyons der Welt, der antiken Ruinen und heiligen Stätten der Inka bis hin zu Ausflügen durch den Regenwald. Vom trockensten Wüstenland über Bergketten bis hin zum dichten Amazonasdschungel – eines ist sicher: Sie haben die Qual der Wahl.

Wenn Sie sich für Ihr Abenteuer in Peru entscheiden, reiten Sie echte peruanische Pasos, die in der Tradition der peruanischen Reitkunst ausgebildet und in einwandfreiem Zustand gehalten werden. Ihr pferdeähnlicher Begleiter ist perfekt geeignet, um Sie auf Ihrer Reise zu schützen.

  1. Mongolei

Was die beeindruckende landschaftliche Schönheit betrifft, so hat die Mongolei nur wenige Rivalen. Die Mongolei ist eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt und hat eine der letzten überlebenden Nomadenkulturen.

Mehrtägige Reitausflüge ermöglichen es Ihnen, das Leben in einer traditionellen mongolischen Jurte unter dem spektakulären Nachthimmel zu erleben.
Erleben Sie das Leben in einer traditionellen mongolischen Jurte unter dem spektakulären Nachthimmel

Eine reinere, authentischere Erfahrung ist in einer Welt, in der heutzutage kein Ort unentdeckt scheint, kaum zu finden.

Von der wunderschönen Wüstensteppe und den unglaublichen Sanddünen der Gobi im Süden über die Bergregionen im Westen bis hin zu den Seen im Norden: Die Natur der Mongolei bietet Reiseerlebnisse für die Abgekämpftesten unter den Reisenden.

Horse Trails Mongolia bietet die perfekte Möglichkeit, die wahre Mongolei kennen zu lernen; die nomadische Lebensweise hautnah zu erleben und Teil der Wildnis zu werden, das einzigartige Erbe und die große Geschichte des Landes zu spüren. Dies ist ein einzigartiges Abenteuer fernab der ausgetretenen Pfade, bei dem Sie die Mongolei, Kasachstan und darüber hinaus auf die authentischste Art und Weise erkunden können – auf dem Pferd.

Sie werden in traditionellen mongolischen Unterkünften (Jurten) wohnen und außergewöhnliche Einheimische treffen, die Ihnen das Reiten beibringen, sowie all die Menschen, die Ihnen helfen werden, Ihren Aufenthalt zu einem erstaunlichen Abenteuer zu machen. 

  1. Türkei

Wunderschöne Strände, freundliche Menschen, hervorragendes Essen und archäologische Wunder sind nur einige der Gründe, warum Sie eine Reise in die Türkei zu einem Pferdetrekking in Betracht ziehen sollten.

Entdecken Sie die atemberaubende Landschaft Kappadokiens und die Berge von Antalya zu Pferd.
Entdecken Sie die atemberaubende Landschaft Kappadokiens und die Berge von Antalya zu Pferd.

Die Türkei bietet alles von kristallklarem Wasser, hohen Bergen, den Ruinen alter Reiche und kleinen idyllischen Dörfern bis hin zu riesigen kosmopolitischen Städten.

Reiten in der Türkei (Horse Riding Turkey) bietet die einzigartige Erfahrung, Höhlendörfer, Höhlenklöster und alte Kirchen mit Freskenmalereien zu besuchen, und Sie werden den historischen und kulturellen Reichtum dieser von der UNESCO gelisteten Region entdecken. Ob Sie die schmalen Pfade über die Kämme überwinden oder durch die Steppe oder entlang der üppigen Schluchten galoppieren, Sie werden berauschende Naturpfade abseits der ausgetretenen Pfade genießen.

Genießen Sie Ihre Wanderung auf dem Rücken der arabischen Distanzpferde, die auf den Feldern rund um den Hof gehalten werden. Diese kleinen arabischen und kreuzarabischen Pferde werden Sie mit ihrer Robustheit und ihrer Wendigkeit überraschen! Leicht zu reiten, sind diese Pferde ansprechbar, gut ausgeglichen und respektvoll gegenüber dem Reiter.

  1. Lesotho

Lesotho, ein kleines Land innerhalb der Grenzen Südafrikas. Erklimmen Sie den atemberaubenden Buschmänner-Nek-Pass – mitten durch das Herz des Sehlabathebe-Nationalparks – und erkunden Sie Teile zweier Länder, die die meisten Touristen nie zu sehen bekommen.

Erleben Sie die raue Landschaft Lesothos auf einem mehrtägigen Reitausflug

Dieses Gebiet ist ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe und für seine „außergewöhnliche Naturschönheit“ bekannt. Das Gebiet der südlichen Drakensberge zieht unzählige Besucher an, die die zerklüfteten Berge und herrlichen Felskunststätten und Landschaften mit ihren wechselnden Farben, atemberaubenden Sonnenuntergängen, sauberer Luft und kristallklarem Nachthimmel sehen wollen.

Khotso  bietet seit mehr als einem Jahrzehnt Reiten in den südlichen Drakensbergen von Lesotho an und macht diese unglaubliche Aktivität allen unerschrockenen Reisenden zugänglich, die diese wunderschöne Bergkette besuchen. Als größter Spezialist für Pferdepfade in der Region sehen sie sich selbst als das perfekte Basislager zum Erkunden und Entspannen.

  1. Neuseeland

Versteckt in einem entlegenen Winkel der Welt, ist Neuseeland ein Land, dessen Besuch eine gewisse Planung erfordert, aber es ist die Reise wert! Mit seinen schneebedeckten Bergen, uralten Gletschern, sanften Hügeln und reichlich Wein ist es ein Reiseziel wie kein anderes.

Top 10 Mehrtägige Pferdetouren - Bestaunen Sie Neuseelands wilde Landschaft und schneebedeckte Gipfel in der Ferne

Und gibt es eine bessere Art und Weise, die jenseitige Umgebung der rotgefärbten Vulkane und des Schwefels, der Gletscher und der Landschaften, die die Szenen von Mordor in Der Herr der Ringe darstellen, zu erkunden, als zu Pferd?

Alpine Horse Safaris wird hoch bewertet und als „sehr Kiwi“ erwähnt! Wenn Sie also ein authentisches Neuseeland-Abenteuer erleben möchten, auf einer Safari, die ihresgleichen sucht, dann ist dies der Pferdetrek, nach dem Sie gesucht haben. Sie bieten die Chance, die spektakuläre Pracht majestätischer schneebedeckter Berge zu bewundern, die hoch über mit Buschwerk bedeckten Hängen aufragen, riesige Flussebenen, kristallklare Seen und glitzernde Flüsse, die durch steil abfallende Schluchten sprudeln.

Sie bieten eine große Auswahl an kräftigen Clydesdale-Pferden für alle Reiterfahrungsstufen, um über zerklüftetes Gelände zu wandern, wo Sie den Geräuschen einer Vielzahl einheimischer Vögel lauschen können.

  1. Chile

Die wilde Landschaft mit Gletschern, Seen, Bergen und Flüssen ist der beste Grund, warum Sie einen mehrtägigen Reitausflug in Chile in Betracht ziehen sollten. Abgesehen davon ist dieses Gebiet auch die Heimat einer erstaunlichen Tierwelt und unberührter Waldgebiete.

Die Landschaft in Chile ist konkurrenzlos. Perfekter Ort für eine Erkundungstour auf dem Pferderücken

Chile ist ein Paradies für Naturliebhaber und Outdoor-Enthusiasten. Innerhalb des Landes findet man eine vielfältige Vielfalt an Landschaften, darunter Weinberge, Vulkane, Wüsten, Strände, Seen, Gletscher und Wälder. Die Kultur, das Essen und die freundlichen Menschen sind weitere Gründe für einen Besuch in diesem Land.

Equitours  in Chile bietet eine erstaunliche Auswahl an Reitausflügen zur Auswahl. Reiten in Chile ist eine ideale Möglichkeit, die landschaftlich reizvollsten Teile des Landes abseits der Pfade der meisten Touristen zu erkunden. Dies ist eine der abgelegensten Regionen der Welt mit einer ungewöhnlichen Tierwelt wie dem Rhea, Guanaco und Kondor.

Das Gelände ist oft ideal für lange Galoppaden der Criollo-Kreuzungspferde, die Sie reiten werden. Diese Pferde haben eine ausgezeichnete Ausdauer und sind gerne bereit, sich zu verpflichten. 

Wenn auch Sie jetzt Lust haben, mehr über Abenteuer in der Tierwelt zu erfahren, dann folgen Sie uns zu den Top 10 Safariparks in Afrika.

Zusammenfassung

Unsere Liste der Top 10 der mehrtägigen Pferdetouren vereint die besten Erfahrungen aus der ganzen Welt, die ein tiefes Eintauchen in die Natur ermöglichen. Bei so vielen Orten, aus denen Sie wählen können, haben Sie sicherlich keine Qual der Wahl, wenn es um mehrtägige Reitausflüge geht.

Fühlen Sie sich aber nicht zu einer mehrtägigen Wanderung aufgelegt? Wenden Sie sich an die Unternehmen, die wir oben aufgeführt haben, und Sie können sich über einige ihrer kürzeren Abenteuer informieren! Die meisten Reiseveranstalter bieten kuratierte Reisen an, die Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen.

Sind Sie an anderen Möglichkeiten interessiert, die Natur zu erleben und wilden Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum nahe zu kommen? Schauen Sie sich unseren Blog über Besuch von Alpakas in Südamerika

Leave a Reply